Registrieren | FAQ | Suche | WhoIsOnline | Mitgliederliste | Einloggen



Autor Thema: Neuauflage NKC Platinen
Creep
Stammgast

ID # 169

  erstellt: 05. Februar 2017 14:35    zitat    pm   mail  
Hallo,

ich mache mal einen neuen Thread auf, damit sich das nicht zu sehr vermischt.

Wie schon im anderen Thread geschrieben, möchte ich den NKC neu aufbauen und brauche dafür die Platinen. Da sie kaum noch beschaffbar sind, werde ich sie neu im Layouter erfassen und fertigen lassen. Angefangen habe ich mit der BUS Platine, die anderen Module folgen nach und nach.

Aber erstmal zur BUS-Platine.

10 Stück wurden in China bestellt. Aufgrund der Nachfrage habe ich nochmal auf 20 Stück aufstocken können. Es sind noch wenige frei zu vergeben. Der Endpreis inkl. Zoll/Steuer dürfte bei etwa 7..9€ liegen.

Derzeitiger Stand:

2x ich
2x derInder
2x m.haardt
9x Robotrontechnik-Forum

5 noch frei

Bitte kurze Info, wer noch eine haben möchte. Unverbindlich.

Gruß, Rene

Beiträge: 162 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP: gespeichert
UR1968
Ganz neu hier

ID # 171

  erstellt: 05. Februar 2017 17:12    zitat    pm   mail  
Hallo René,

wie versprochen bin ich nun auch hier gelandet. Ich habe einmal meine Unterlagen durch gesehen und festgestellt, dass ich mit der FLO3 unter Eagle schon angefangen hatte. Zumindest der Schaltplan ist schon fertig. Damit Du nicht alle Platinen alleine machen musst würde ich Dir dabei gerne helfen. Zu zweit ist die Arbeit nur noch die Halbe. ;-)

Tschüß
Uwe

Beiträge: 9 | Mitglied seit: Februar 2017 | IP: gespeichert
Creep
Stammgast

ID # 169

  erstellt: 05. Februar 2017 23:42    zitat    pm   mail  
Hallo Uwe,

super, je mehr mitmachen, desto erfolgreicher kann es werden - naja, nicht immer. Wie gesagt, ich halte mich erstmal an das Grundsystem, erfasse Platinen nach der Originalvorlage und füge kleinere Änderungen ein. Wenn Du welche mit Eagle bearbeitest, ist das sicher eine gute Ergänzung.

BUS, Z80CPU, ROA64, KEY+PS/2, GDP64, SOUND(2) - das ist erstmal mein Plan. Vielleicht noch zum Spaß eine SBC2 mit 6264 statt 6116...

Gruß, Rene

Beiträge: 162 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP: gespeichert
Creep
Stammgast

ID # 169

  erstellt: 05. Februar 2017 23:43    zitat    pm   mail  
Busplatine

Derzeitiger Stand:

2x ich
2x derInder
2x m.haardt
12x Robotrontechnik-Forum

2 noch frei

Beiträge: 162 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP: gespeichert
UR1968
Ganz neu hier

ID # 171

  erstellt: 06. Februar 2017 22:18    zitat    pm   mail  
Hallo René,

Du zeichnest ja mit Sprint das Originallayout ab. Eagle macht zwar etwas mehr Arbeit, dafür habe ich aber gleich die Schaltung mit digitalisiert. Gib mir einfach Bescheid, wenn ich Dir etwas abnehmen kann. Ansonsten mache ich mal die FLO3 fertig.

Tschüß
Uwe

Beiträge: 9 | Mitglied seit: Februar 2017 | IP: gespeichert
Creep
Stammgast

ID # 169

  erstellt: 06. Februar 2017 23:36    zitat    pm   mail  
Hallo Uwe,

mit Eagle hab ich noch zu wenig Erfahrung, um gleich mit so einem Projekt zz beginnen. Außerdem wollte ich ja die Karten halbwegs originalgetreu und nur mit geringen Fehlerbehebungen aufleben lassen. Aber mit Eagle hast Du natürlich mehr Möglichkeiten.

Interessant wäre da z.B. eine Bankboot mit einem 6264 anstelle des 6116. Oder eine KEY mit integriertem Attiny für PS2. Ich weiß, gibt es schon. Aber da wurde der Parallelanschluß weggelassen, den ich gern als Option dabei hätte. Mit einer alten Selbstbautastatur vom AC1 sieht der NKC einfach viel besser aus!

Die GDP ist sicher schneller per Sprint fertig. Interessant wäre bei der sonst, ob man die 8x4164 auch durch einen statischen 64kB Chip ersetzen könnte.

Bin schon sehr gespannt, die ersten Teile in Betrieb zu nehmen. Das wär auch eine erste Anwendung für den Logic Analyzer.

Gruß, Rene

Beiträge: 162 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP: gespeichert
Creep
Stammgast

ID # 169

  erstellt: 06. Februar 2017 23:37    zitat    pm   mail  
Die 20 Busplatinen der ersten Neuauflage sind übrigens jetzt alle reserviert!

Beiträge: 162 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP: gespeichert
Creep
Stammgast

ID # 169

  erstellt: 09. Februar 2017 11:33    zitat    pm   mail  
Hallo,

nach der BUS-Platine, habe ich als nächstes die Speicherkarte ROA64 soweit fertig:





Änderungen im Vergleich zum Original:

- Stützkondensatoren an nahezu sämtlichen ICs
- freie Eingänge am '00 auf +5V gelegt. "Sollbruchstelle" dafür markiert, um eine spätere Nutzung zu erleichtern.
- Jumper für PULL-UP in der BANKEN Leitung

Ich werde die Platine bei Interesse in China fertigen lassen. Voraussichtliche Kosten (Fertigung+Zoll+Porto):

10 Platinen: ~70€
20 Platinen: ~100€

Also etwa 5..7€ pro Platine.

Der genaue Endpreis hängt davon ab, was letztendlich genau an Zoll/Steuer+DHL Servicepauschale anfällt. Wenn z.B. 15 Platinen bestellt werden und ich 20 fertigen lasse, werde ich auch einen kleinen Aufschlag umlegen.

Ich frage hier und im Robotrontechnikforum nach Interessenten. Bitte teilt mir hier unverbindlich mit, ob und wieviele ROA64 Platinen ihr haben wollte. Ich würde dann erstmal sammeln und in ca. 1 Woche bestellen.

Gruß, Rene

Beiträge: 162 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP: gespeichert
Creep
Stammgast

ID # 169

  erstellt: 09. Februar 2017 14:17    zitat    pm   mail  
Mit den Reservierungen aus dem Robotronforum und meinen eigenen sind schonmal ganz schnell über 20 zusammengekommen. Das bedeutet eine Einzelplatine wird irgendwas um 5€ kosten, und ich nehme den schnelleren Versand.

Beiträge: 162 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP: gespeichert
DerInder
Administrator
Seitenadmins

ID # 2

  erstellt: 09. Februar 2017 18:18    zitat    pm   mail  
Moin Rene,

ich würde 8 von den ROA64 Karten nehmen
Falls noch möglich würde ich die Bus-Karten von 2 auf 4 erhöhen.

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 481 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP: gespeichert
Creep
Stammgast

ID # 169

  erstellt: 09. Februar 2017 18:41    zitat    pm   mail  
OK, dann bis jetzt

4x ich
24x Robotronforum
8x derInder

insgesamt 36

Busplatinen kann ich jetzt nicht mehr aufstocken. Aber da ist sicher nochmal eine Bestellung drin.

Gruß, Rene

Beiträge: 162 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP: gespeichert
Creep
Stammgast

ID # 169

  erstellt: 13. Februar 2017 23:12    zitat    pm   mail  
So, der aktuelle Stand für die ROA64 ist im Moment:

4x ich
8x derInder
30x Robotronforum

insgesamt 42 Platinen, max. 5€ pro Platine für Fertigung, Steuer und Porto zu mir.

Ich werde noch 2 Tage warten und dann 50 Platinen bestellen. Dann ist noch etwas übrig für Nachzügler.

Bei den BUS-Platinen wird auch bald eine Nachbestellung lohnen, es gab schon Anfragen.

Für die Z80CPU werde ich dann Reservierungen sammeln, wenn die ROA64 bestellt ist. Und weiter geht es dann mit GDP64 und KEY.

Gruß, Rene

Beiträge: 162 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP: gespeichert
Creep
Stammgast

ID # 169

  erstellt: 15. Februar 2017 11:20    zitat    pm   mail  
So, die ersten 20 BUS-Platinen wurden Anfang der Woche aus China verschickt und sollten in ca. 3 Wochen bei mir sein. Da es schon Anfragen gab, hab ich auch nochmal 20 nachbestellt. Bei Interesse an mich wenden, ca. 8€ pro Platine.

Heute habe ich 50 ROA64 Platinen bestellt. 42 davon sind schon reserviert, ein paar noch zu vergeben. 5€ pro Platine.

Es ist schön, daß es durch die Beteiligung von so vielen Interessierten möglich war, eine so günstige Neuauflage zu machen!

Als nächstes möchte ich die Z80CPU bestellen. Dank der tollen Hinweise hier im Forum habe ich ein paar Verbesserungen eingebaut.

Im Unterschied zur originalen Z80CPU wurden folgende Verbesserungen vorgenommen:

- zuverlässigere Reset-Schaltung
- Quarzgenerator ansteller diskreter Schaltung mit Schwingquarz
- Erweiterung Taktfrequenz-Auswahl auf 8/4/2 MHz
- Beschaltung der offenen Eingänge, um HTC-ICs zu ermöglichen
- Footprint für den originalen Reset-Taster und auch einen üblichen Mikrotaster
- Stützkondensatoren für fast alle IC


Hier ist das aktuelle Layout:



Und hier die Vorschau:



Je nach Anzahl der bestellten Platinen wird der Preis bei ca. 5...8€ pro Stück liegen.

Bitte schreibt mir hier, wenn jemand eine mitbestellen möchte!

Gruß, Rene

Beiträge: 162 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP: gespeichert
DerInder
Administrator
Seitenadmins

ID # 2

  erstellt: 15. Februar 2017 17:31    zitat    pm   mail  
Moin Rene,

ich bin mit einer Z80 dabei

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 481 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP: gespeichert
Creep
Stammgast

ID # 169

  erstellt: 15. Februar 2017 20:51    zitat    pm   mail  
Super, dann sind es mit dem Robotronforum und mit schon 22 Platinen. Also mindestens 30 werden bestellt.

Braucht noch jemand eine Platine für den Prüfstift aus dem Buch? Hab die mal heute schnell noch erfaßt, verkleinert, um 2 Stück auf einer 5x5 Platine billig fertigen zu lassen und bestellt. Kleine Spielerei. Gebe ich dazu, eine pro Person, bis sie weg sind.

Gruß, Rene

Beiträge: 162 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP: gespeichert
m.haardt
Stammgast

ID # 93

  erstellt: 15. Februar 2017 21:12    zitat    pm   mail  
Creep: Wie möchtest Du das Geld haben, überwiesen oder Paypal?

Michael

Beiträge: 179 | Mitglied seit: April 2008 | IP: gespeichert
Creep
Stammgast

ID # 169

  erstellt: 15. Februar 2017 21:18    zitat    pm   mail  
Hallo Michael,

das ist mir egal, geht beides. Hauptsache, bei Paypal als Überweisung an Freunde, damit keine Gebühren abgehen. Aber das machen wir, wenn die Platinen wohlbehalten da sind und ich nach den Adressen frage.

Gruß, Rene

Beiträge: 162 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP: gespeichert
DerInder
Administrator
Seitenadmins

ID # 2

  erstellt: 15. Februar 2017 21:46    zitat    pm   mail  
Moin Rene,
son Prüfstift würd ich auch gerne nehmen

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 481 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP: gespeichert
Creep
Stammgast

ID # 169

  erstellt: 16. Februar 2017 11:08    zitat    pm   mail  
OK, also kurze Zusammenfassung aus diesem Forum

BUS
---

4x derInder
2x m.haardt

ROA64
-----
8x derInder

Z80CPU
------
1x derInder

+ 1x Prüfstift

Beiträge: 162 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP: gespeichert
Creep
Stammgast

ID # 169

  erstellt: 20. Februar 2017 13:09    zitat    pm   mail  
Kurzer Zwischenstand:

BUS-Platinen:

40 Stück sind in zwei Lieferungen zu je 20 unterwegs. Die zweiten 20 haben nur ein paar Schönheitskorrekturen und sind wie die anderen neu aufgelegten Platinen rot, die ersten 20 grün.

ROA64:

50 Stück sind in Produktion und bis auf eine reserviert.

Z80CPU:

Bis jetzt sind 27 reserviert, dann werde ich morgen oder übermorgen 30 bestellen.

Prüfstift:

16..20 Stück sind in Produktion. 8 oder 9 sind reserviert.


GDP64:

Ich nehme schonmal Reservierungen an, bin aber noch am Layout dran. Es wird zwei Versionen geben, einmal mit 25LS2538 und einmal mit GAL.

Gruß, Rene

Beiträge: 162 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP: gespeichert




Kontakt | NKC Forum | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.2.3
© 2001/2002 Tritanium Scripts